Home

 

Fisch

 

Was ist Yoga?

Yoga ist eine systematische Schulung von Körper und Geist und ein Weg zur inneren Erfahrung. Mit Hilfe verschiedener Techniken wie Körperstellungen (asanas), Atemübungen (pranayama) sowie Konzentrations- und Meditationstechniken führt Yoga bei regelmässiger Praxis und ohne Leistungsdruck zu hohem körperlichem und psychischem Wohlbefinden.

Kursziele

  • Ganzheitliche Gesundheit
  • Klarheit des Denkens und Handelns
  • Stärkung der Eigenverantwortung
  • Innere Ruhe und Ausgeglichenheit
  • Entwicklung der eigenen Werte, unabhängig von äusseren Einflüssen
 

Meine Yogarichtung

Als Lehrer hat mich Robert Cottet aus Toulouse am meisten beeinflusst (rechts im Bild).

 

Er ist Schüler von Swami Sundaranand in der Tradition von Swami Tapovan Maharaj, und von Sri Satchidananda Yogi. Robert Cottet praktiziert den traditionellen Hatha-Yoga von Gangotri, in Uttar Pradesh, Nordindien. Ich habe diese Tradition in meinem Unterricht weitgehend übernommen.

 

Zielpublikum

Ich unterrichte nur noch auf privater Basis. Mein Unterricht wendet sich an Mann und Frau, jung und alt, an Einsteiger genauso wie an Fortgeschrittene. Ein wichtiger Teil meiner Lehrtätigkeit ist das Arbeiten mit Rückenleidenden und SeniorInnen.

 

Krankenkassenbeiträge

Ich bin Qualitop- und EMfit-zertifiziert. Aufgrund dieser Qualifikationen übernehmen einzelne Krankenkassen einen Teil der Unterrichtskosten von Teilnehmenden mit Zusatz-Krankenversicherung.